Westminster

Historische Gebäude  

The Palace of Westminster: Auch genannt Houses of Parliament oder Westminster Palace ist der Treffpunkt für die zwei Parlamentsgruppen Großbritanniens. Erstens die Bürgerliche Partei ( House of Commons) und House of Lords.Der Name selbst bezieht sich auf zwei Bauten. Den alten mittelalterlichen Gaebaude complex welcher 1834 niederbrannte und den Neuen Palast .Für Kirchengebrauche gehört  der Palast offiziell zu den königlichen Residenzen

Westminster Abbey:
Dieses phänomenale undvorwiegend gotische Kloster befindet sich westlich von dem Westminster Palace . Westminster Abbey wird traditionell für die Krönungen und Beerdigung Zeremonien der Monarchen verwendet.Die Abbey ist königliches Eigentum und hatte zwischen 1540 und 1550 den Status einer Kathedrale.

Westminster Cathedral:
Ist die Hauptkirche der Katholischen Gemeinde in England, Wales, der Metroploitan  Kirche und die Kathedrale und Hauptsitz des Erzbischofs von Westminster.Diese Kirche wurde zur „Kostbarsten Blut Jesus Christus “ gewidmet .Dieser Ort gehörte einst zu den Benediktiner Mönchen welche das Wetminster Kloster eingeführt haben und dieses dann von Archdiocese of Westminster 1885 erworben wurde.

The Big Ben
: Big Ben ist der Kosename für die Glocke des Uhrturmes .Der Uhrturm ist die  größte viergesichtige Uhr weltweit und der dritt größte freistehende Uhrturm.Big Ben wurde 1858 fertiggestellt und seitdem ist es eines der prominentesten Sinnbilder Londons.

London Eye:
London Eye auch Millenium Wheel genannt, ist ein gigantisches und atemberaubendes Riesenrad platziert auf den Ufern der Themse.Die Hoehe des Riesenrades ist 135 Meter und hat einen Durchmesser von 120 Meter.Das im Jahre 1999 erbaute Rad ist das größte in Europa und ist mit 3.5 Millionen  Besuchern eines der beliebtesten Attraktionen in Großbritannien.